Die ProLa GmbH

Fenster individuell planen

Fenster individuell planen

 

Fenster bringen nicht nur Licht, Luft und Wärme in das Haus, sie geben auch Ausblick. Doch Fenster sind mittlerweile mehr als das. Fenster bieten heutzutage immer mehr Gestaltungsmöglichkeiten und erhalten daher eine wichtige Rolle hinsichtlich Design.

Demnach ist das Thema Fenster sowohl bei der Sanierung als auch beim Hausbau enorm wichtig und sollte früh mit dem Architekten besprochen werden. Die Fenster sollten stets zum Gebäudetyp passen und gemeinsam mit der Fassade und dem Dach ein harmonisches Bild ergeben. Auch die Himmelsrichtung ist bei der Planung zu berücksichtigen, so dass die Sonneneinstrahlung hinsichtlich Licht und Wärme sinnvoll genutzt wird.

Wie tief sollen die Fenster gehen? Sollen die Fenster Sprossen haben oder nicht? Welche Rahmenfarbe passt von Außen zur Fassade und zum Dach bzw. von Innen zur Einrichtung? Wieviel Glasfront ist laut Bebauungsplan überhaupt erlaubt? Finden die größeren Möbelstücke neben den Fenstern noch ausreichend Platz? Wie wichtig ist der Schallschutz? Glasfronten sind in der Pflege aufwändiger. Wie werden die nicht erreichbaren Fenster gereinigt? Welche Vorkehrungen werden zum Thema Sonnenschutz getroffen? 

All diese Fragen stellen Architekten den Bauherren und erarbeiten gemeinsam einen Entwurf. Selbstverständlich fängt die individuelle Planung nicht erst bei den Fenstern an. Mit einem Architekten wird frei und flexibel geplant, so dass neben den Grundstücksgegebenheiten auch die Bedürfnisse des Bauherrn berücksichtigt werden. 

Wenn auch Sie mit einem Architekten bauen oder sich vorerst informieren möchten, dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung. Wir freuen uns auf Sie!

 

Zurück zur Newsübersicht