Die ProLa GmbH

Sparen beim Bauen mit Architekten

Individuell Bauen mit Architekten

 

In vielen Regionen sind die Grundstückspreise in den letzten Jahren stark gestiegen, so dass das Gesamtbudget für den Traum des Eigenheims schon zum großen Teil für den Grundstückserwerb drauf geht. Wir haben einige Tipps zusammengetragen, wie man beim Hausbau mit einem Architekten sparen kann.  

  1. Bereits die Wahl des richtigen Baugrundstücks sorgt für Kostenersparnis beim Hausbau. Hanggrundstücke sind oftmals teurer, da zuerst die Beschaffenheit (z.B. hinsichtlich Tragfähigkeit und Stabilität gegen Abrutschen) des Baugrundes festgestellt werden muss, die Baustelleneinrichtung sowie die Erschließung aufwändiger sind, Hanghäuser oft keinen klassischen Keller haben und zu mehr Treppen führen. Der Architekt sollte bereits früh mit einbezogen werden, um die Vorteile und Nachteile eines Grundstücks zu besprechen.
  2. Die Besichtigung von Musterhäusern kann bei der Planung sehr aufschlussreich sein, um sich früh über die Wohnwünsche und Raumaufteilung Gedanken zu machen. Je klarer die Wünsche und Ideen sind, desto besser kann der Architekt diese von Anfang an berücksichtigen und einbauen.  
  3. Wer kostengünstig und zugleich nachhaltig bauen möchte, kommt an Holz als Baumaterial nicht vorbei. Aus diesem Grund nutzen immer mehr Architekten Holz als Baustoff, da es leicht zu verarbeiten ist, statisch leistungsfähig ist, sich beliebig mit Stahl, Beton, Glas oder Lehm kombinieren lässt und ein warmes Erscheinungsbild vermittelt.
  4. Mit Eigenleistungen lassen sich die Baukosten reduzieren. 
  5. Der Verzicht auf einen Keller führt zur Senkung der Baukosten. 

 

Der Architekt plant individuell nach Ihren Wünschen und Ihrem Budget, koordiniert als zentraler Ansprechpartner zwischen allen Beteiligten und kann für unterschiedliche Leistungsphasen herangezogen werden. 

 

Wenn auch Sie mit einem Architekten bauen oder sich vorerst informieren möchten, dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung. Wir freuen uns auf Sie!

 

Zurück zur Newsübersicht