Bauleiter gesucht

Die ProLa GmbH

Einfamilienhäuser im Alter

 
Die damaligen Kinderzimmer werden nicht mehr benötigt, die steilen Treppen sind oder werden im Alltag ein Problem und Heizung und Fenster sind auch nicht mehr zeitgemäß. Viele Eigenheimbesitzer befinden sich genau in dieser Situation. Nur die wenigsten beschäftigen sich mit dem Umbau rechtzeitig, die meisten wagen den altersgerechten Umbau häufig erst dann, wenn es dringend notwendig ist. 
 
Dabei bietet eine gute Planung so viel mehr Möglichkeiten. So kann zum Beispiel ein Umbau zum barrierefreien Erdgeschoss mit dem Umbau des Obergeschosses zur einer separaten Wohnung kombiniert werden. Dieser Teil kann anschließend vermietet werden und mit den Mieteinnahmen die Modernisierung finanziert werden. 
 
Es empfiehlt sich rechtzeitig mit der Planung anzufangen und die eigenen vier Wände barrierefrei umzubauen. Hierzu gehören den Hauseingang schwellenfrei erreichbar zu machen, ein gut beleuchteter Eingangsbereich, Schwellen im Haus zu reduzieren, den Zugang zur Dusche bodengleich zu gestalten oder auch Haltegriffe im Bad anzubringen. Im diesem Zuge bietet es sich an neben den barrierereduzierten Umbauten auch eine energetische Sanierung vorzunehmen. Dies kann die Gesamtkosten senken, da die Bauplaner und die Handwerker nicht doppelt beauftragt werden müssen. Eine Dämmung des Daches sowie der Kellerdecke, eine neue Heizung, sowie neue Wärmeschutzfenster reduzieren nicht nur die Nebenkosten, sondern sorgen auch für mehr Wohnkomfort und Behaglichkeit. Vor allem im Alter werden warme Räume mit wenig Durchzug sehr geschätzt. 
 
Somit profitieren Eigenheimbesitzer zukünftig von mehr Bewegungsfreiheit im Alter, von geringeren Energiekosten und gesteigertem Wohnkomfort.  
 
Sowohl für die Sanierung als auch den altersgerechten Umbau können Eigentümer einen Zuschuss oder einen zinsgünstigen Kredit von der Förderbank KfW beantragen. 
 
Als Architekturbüro in Reutlingen planen und bauen wir mit Erfahrung, Verantwortung und Leidenschaft. Falls auch Sie einen altersgerechten Umbau planen, dann helfen wir Ihnen gerne weiter. 

 

Sie erreichen uns auch unter: info@prola.de oder 07121-387 87 00. Wir freuen uns auf Sie.

 
 
Einfamilienhaus im Alter

Zurück zur Newsübersicht